Kategorie-Archiv: Freizeit und Events

Xavier Naidoo

Xavier Naidoo ist der erfolgreichste deutsche Popstar der letzten Jahre. Im Frühjahr 2006 ist er mit seinem neuen Album auf Tournee. Seine Konzerte sind ein wahres Erlebnis, das man nicht verpassen sollte.

Am 9. März ist er zu Gast in der Eissporthalle.

Tokio Hotel

Die Popsensation des Jahres 2005 ist ohne Frage Tokio Hotel. Auch im neuen Jahr wollen sie es wissen, und sind auf Tournee durch ganz Deutschland.

Am 05. 02. 2006 sind sie zu Gast im Eissporthalle.

Das Bo & Miss Leema

Das Bo, Mitglied der „Fünf Sterne Deluxe“ ist mit seiner „Genau So!- Tour“ gerade auf Solophaden. Morgen Abend ist er zu Gast im Spot. Im Vorprogram ist Miss Leema zu hören.

Beginn der Hip Hop Show ist um 21:00 Uhr.

The Bosshoss

The Bosshoss covern von Britney Spears bis Outcast so ziehmlich alles, und machen daraus kleine Country-Meisterwerke. Mit ihrem Album „Internashville Urban Hymns“ sind sie heute Abend zu Gast in der Stadthalle Kassel.
Los geht es um 20:00Uhr, Karten kosten 21.45 Euro.

Konzerte

Die nächsten Konzerte die in Kassel statfinden:

Di 13.12.
20:00 Uhr Christina Stürmer
Musiktheater

So 22.01.
20:00 Uhr Bushido
Musiktheater

So 05.02.
18:30 Uhr Tokio Hotel
Eissporthalle Kassel

Di 07.02.
20:00 Uhr ABBAFEVER
Stadthalle Baunatal

Do 09.03.
20:00 Uhr Xavier Naidoo
Eissporthalle Kassel

So 12.03.
18:00 Uhr Marc Terenzi
Musiktheater

30.04
20:00 Uhr Rosenstolz
Stadthalle

Kassler Nachtleben die Zwote!

So, eigendlich wollte ich mich schon viel früher melden, hatte aber nicht so die Zeit dazu, was ich aber jetzt nachhole!

Kommen wir nun zum SPOT!
Viele finden das SPOT als eine angenehme alternative zu den Nachthallen.
Entweder man verbringt sein Wochenende im SPOT oder in den Nachthallen!

Das SPOT hat Dienstags, Freitags, Samstags und oft auch Sonntags offen!
Hat drei Räume und 2 Bistros.

Das SPOT glänzt mit seinen niedringpreisen ( Z.b Wodka-Energy für 0.90 cent) und vielen Events!

Wäre da zb der Spot-Dienstag, an dem die Getänke wie oben erwähnt so günstig sind.
Am Dienstag findet man alle Musikrichtung von Hip-Hop, Teckno, Punk, Rock und Metal bunt gemischt, so das für jeden etwas dabei ist.
Der eintrit beträgt 3€.

Viele Events finden stat und werden auch oft und gerne besucht.. hätten wir zum beispiel:

Projekt Nachtschicht, jeden Dienstag.
Projekt Nachtschicht, Ferien Dienstag wo der eintritt jedoch 4 € beträgt!
(Ich war oft an Feriendienstagen da, wer nicht lange stehen kann und keine gedult hat, sollte an dem Tag lieber wo anderst hingehen, da man oft bis zu ner Stunde ansteht um rein zu kommen!!!)
Novo Progresso, Freitags.
Schwul/Lesbische Party,Sonntags.

Und dann noch die Partys die hin und wieder veranstaltet werden.

80er und NDW – Party, Freitags (3,50 € )
80er und NDW – Party + Novo Progresso, Freitags (6,50 €)
Hip hop meets Reggae 2. Samstag im Monat (4 € )
Fürsten der Dunkelheit (incl. Novo Progresso) Freitags (3 € )
Depeche Mode Party, Samstags (5€)
Uni Party, Samstag (3,- €, (Mit Studentenausweis 2 €) )
No Minute Silence, Smstags (bis 20:30 Uhr Eintritt frei)

Wer unbedingt zu einem Bestimmten Event möchste, sollte sich vorher informieren wann er statfindet!

Was am SPOT noch reizvoll für die unter 18 Jährigen ist, man kann sich auf der Homepage eine Vollmacht runterladen, diese von einer über 18 Jährigen Person unterschreibenlassen (die Person muss dabei sein und den perso mitnehmen) und man kann länger als bis nur 00.00 Uhr drinne bleiben!

Alles in allem ist das SPOT Party-Tauglich 🙂

Kassler Nachtleben!

Hallo ersteinmal!
Ich bin Jenny und werd versuchen über Events und über Kassels Nachtleben zu berichten für die Jüngeren und Junggebliebennen Bewohner und Besucher.
Viele sitzen unter der Woche abends zuhause und wissen nicht das (fast) jeden Tag was los ist und man richtig viel unternehmen kann.

Fangen wir doch mal mit der meiner Meinung nach bekanntesten Diskothek in Kassel an.
Nachthallen Kassel, oder auch unter MT bekannt.
Image hosted by Photobucket.com

Es ist dreimal die Woche geöffnet und bei Sonderveranstaltungen auch öffter.
Es gibt drei Hallen und drei Bistros, einmal das Live Bistro, in dem man sich richtig leckeres Essen bestellen kann und in dem oft Live Musik gespielt wird.
Und die Coco-Bar, an der Coctails zubereitet werden und man einfach ein bisschen ruhe hat da die Musik da nicht zu Laut ist.
Und das MT-Bistro, es grenzt direkt am MT an und bietet unter den üblichen Getränken auch noch Kaffeé, Milch, Tee ect. an.

Als Hallen hätten wir das Musik Theater wo überwiegend Rock, Alternativ, Grunge, Metal und eher die „härternen Töne“ gespielt werden.
Am MT-Mittwoch wird eher auch noch mehr Pop dazu gespielt und der Eintritspreis beträgt 1,50 €.
Am Mittwoch ist nur das MT offen und das MT-Bistro.
Im MT laufen Events wie „Hörsturzparty“ „Nachtzeche“ und „Mittelatlerliche Tanznacht“.
Des weiterem finden im MT Konzerte und auftritte von Comedy Stars stat.

Das Tonwerk.
Im Tonwerk Spielen Charts, Hip Hop und NDW eine große Rolle.
Die Pop- und Rock-Geschichte wird da in ein neues Licht gerückt und Lieder die man oft in anderen Diskotheken vermisst werden da gespielt.

Die Dark Area (Meine Lieblingshalle)
Neben der Tatsache das sie klein und fein ist, findet oben auf der Trebüne oft ein „Minikonzert“ stat, halt soviele Beusucher die rein passen.
Jeden 1 und 3 Freitag ist Darkwave- & Gothic-Night.
Und Jeden 2. und 4. Freitag ist Electronic Symphony-Programm was bedeutet das viel Electronic, Wave- und Synthie-Pop der 80er und 90er gespielt wird.
Jeden Samstag ist Shades Of Black.
Gespielt wird Darkwave, Gothic und Deathrock über Wave-Klassiker, Industrial-Rock, Gothic-Metal und mittelalterliche Klänge bis hin zu EBM, Industrial, Future-Pop und Noise.

Wer einmal die Nachthallen besucht sollte, wen auch nur aus neugier, einmal in der Dark Area reinschaun.

Die nächsten Veranstaltungen:

Do, 24.11.2005: Ingo Appelt im Musiktheater. Eintritt: VVK: 23,90 €
Comedy
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr.

Sa, 26.11.2005: unEqual in der Dark Area. Eintritt: 3 €
Konzert

Sa, 26.11.2005: Complete im Live-Bistro. Eintritt 3 €
Konzert

So, 27.11.2005: Marius Jung im Musiktheater. Eintritt: VVK: 17,70 €
Comedy
Einlass: 18 Uhr, Beginn 19 Uhr

Sa, 03.12.2005: Interstellar Pirates in derDark Area. Eintritt: 3€
Konzert

Sa, 03.12.2005: Jazz Pants im Live-Bistro. Eintritt: 3€
Konzert

Sa, 10.12.2005: WEM-Wahnschaffe vs. Emig vs. Milgoff im Live-Bistro
Konzert

Di, 13.12.2005: Christina Stürmer im Musiktheater. Eintritt: VVK: 26,40 €
Konzert
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr (Ich werde da sein!!!!!)

Sa, 17.12.2005: Beeline in der Dark Area. Eintritt: 3 €
Konzert

Sa, 17.12.2005 : Helmut-Schäfer-Quintett im Live-Bistro. Eintritt 3 €
Konzert

So, 18.12.2005: The Bosshoss im Musiktheater. Eintritt: VVK: 24,60 €
Konzert
Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr

Do, 22.12.2005: Madsen im Musiktheater. Eintritt: VVK: 12,00 €, AK: 15,00 €
Konzert
Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr.

So, das waren die bevorstehenden Events in den Nachthallen.
Wie ihr seht ist für jedem was dabei!

Nicht zu vergessen ist die Große HR3 Party zu Neujahrsbeginn!
Ein wirklich gelungenes Ereigniss was man sich nicht entgehenlassen sollte um ins neue Jahr rein zu Feiern!

Warum schreib ich gerade so viel über die Nachthallen?
Nunja, viele denken das falsche drüber, aus welchem Grund auch immmer.
Ich Feier am liebsten dort und im übrigen… ich arbeite da als Thekenkraft!

Die nächsten Tage werde ich noch über die anderen Diskos in Kassel berichten.
Also bis dahin…