Archiv für den Monat: Juli 2006

Aus Rache gettet

Vor dem Landgericht in Kassel wurde ein 20-jhriger zu 7 Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt. Im November letzten Jahres ttete der 20 jhrige seinen Bekannten mit einem Messer. Motiv waren Hass und Wut aufgrund von Provikationen. Er wurde von seinem Bekannten immer wieder wegen seiner Ostdeutschen Herkunft gehnselt. Spter auf dem Weg nach Hause ist die Sache dann eskaliert. Immer wieder hat der 20-jhrige auf sein Opfer eingestochen. Das Gericht stufte den Tter als vermindert schuldfhig ein, wei er bei der Tat stark angetrunken war und ihm ein Sachverstndiger einer hyperkinetische Strung des Sozialverhaltens bescheinigt hatte.

Quelle: e110

Rollstuhlfahrer bei Brand aus Wohnung gerettet

Aus bisher ungeklrten Grnden ist in der Kche eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Der Mieter der Wohnung, der in einem Rollstuhl sitzt, befand sich zu der Zeit im Schlafzimmer. Anwohner waren auf den Brand aufmerksam geworden und hatten die Wohnungstr des Mieters eingetreten. Sie retteten den gehbehinderten Mann aus dem Schlafzimmer. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte das Feuer schnell lschen. Der Mieter kam mit Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Der entstandene Schaden des Feuers betrgt ca. 3000 Euro.

Quelle: polizeipresse