Archiv für den Monat: Mai 2006

Brand durch Zigarette

Durch eine Zigarette kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Zwischen drei und halb vier Uhr Nachts rauchte eine junge Frau in ihrer Wohnung eine Zigarette. Dann versuchte sie, die im Halbschlaf in ihrem Aschenbecher auszumachen. Etwa eine Stunde spter dann, bemerkte sie, dass ihre Matratze in Flammen steht. Der Versuch das Feuer mit der Bettdecke zu lschen, scheiterte. Die gerufene Feuerwehr brachte das Feuer dann aber schnell unter Kontrolle. Der Sachschaden betrgt ca. 50.000 Euro.

Quelle: polizeipresse