Workshop Bibel als Theater zum Buch Rut in der KHG Kassel

Buch RutBiblische Texte erscheinen uns oft entweder sehr vertraut oder extrem fremd. Manchmal beides zugleich. Die szenische Umsetzung ermöglicht es, dem Text frei und unvoreingenommen zu begegnen und ihn so (neu) zu entdecken.

Die Katholische Hochschulgemeinde Kassel veranstaltet daher am 30. Oktober 2016 einen eintägigen Workshop „Bibel als Theater“. Inhaltlich wird es um das alttestamentliche Buch Rut gehen.

Im Gegensatz zum Bibliodrama steht bei „Bibel als Theater“ nicht die Selbst- oder Gruppenerfahrung im Mittelpunkt sondern der kreative Umgang und die ästhetische Auseinandersetzung mit dem biblischen Text.
Das Buch Rut erzählt eine Geschichte von Macht und Ohnmacht, von Freundschaft, Tod und Liebe.
Mit Methoden des zeitgenössischen Theaters entwickeln die Teilnehmer innerhalb eines Tages eine kleine Inszenierung.
Zur Präsentation um 17:30 Uhr können Freunde und Bekannte eingeladen werden.

Die Leitung des Kurses hat der Theater- und Religionspädagoge Benjamin Porps.

Wann:

Wo:
Katholische Hochschulgemeinde Kassel
Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Mönchebergstraße 29
34125  Kassel
Kosten:
kostenlos
weitere Informationen:
http://www.porps.de/kurse.html#khgbibelrutb
benjamin@porps.de
Tel. 0561/979 1624 und 0178/149 0561
Anmeldung:
sekretariat@khg-kassel.bistum-fulda.de
0561/80757-87