Theaterprojekte/Theaterkurse für Kinder und Jugendliche ab September 2016 bei thearte e.V.

Der Verein thearte e.V. bietet ab September 2016 wieder wöchentliche Theaterkurse für Kinder und Jugendliche an: die Kindertheaterprojekte „Abenteurer“ für Kinder von fünf bis sieben Jahren und „Schatzsucher“ für Kinder von acht bis elf Jahren, sowie das Jugendtheaterprojekt „Ausbrecher“ für Jugendliche ab zwölf Jahren.
Alle Kurse beinhalten Schauspieltraining und Einblick in die dramaturgische Arbeit. Weitere Inhalte sind, je nach Ausrichtung der Produktion, Improvisation, Bewegungstheater, Tanztheater und Performance.
Im Zentrum steht bei allen Projekten die gemeinsame Entwicklung eines eigenen Theaterstücks, das vor den Sommerferien 2017 öffentlich präsentiert werden wird. Durch die Arbeit in kleinen Gruppen wird gewährleistet, dass alle Teilnehmer in den kreativen Prozess eingebunden sind und individuell gefördert werden. Neben den wöchentlichen Terminen finden zusätzliche Intensivproben an etwa drei Wochenendterminen statt.
Theaterspiel ermöglicht ganzheitliche Erfahrungen, fördert Empathie und Kooperationsfähigkeit und gibt Raum, sich selbst besser kennen zu lernen. Es verbessert die Wahrnehmung, schafft Erfolgserlebnisse und steigert das Selbstvertrauen.

Die Projekte starten am 12. September 2016, die Proben finden immer montags in der Villa Westside, Pestalozzistraße 23, 34119 Kassel, zu folgenden Zeiten statt:
Abenteurer (5-7 Jahre): 15:00 bis 16:00 UhrSchatzsucher (8-11 Jahre): 16:15 bis 17:45 Uhr
Ausbrecher (ab 12 Jahren): 18:00 bis 20:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.porps.de/kurse.html#villa2016 oder telefonisch unter 0178-1490561.